Buchempfehlung: …UND DANN ? Wie Kinderbücher Gestalt annehmen

Fachbereich

von (unserer ehemaligen Dozentin) Annabelle von Sperber und Michael Wrede
Wie Kinderbücher Gestalt annehmen – Illustration | Storyboard | Charakter

Kinderbücher werden – wenn sie Glück haben – so häufig gelesen wie keine andere Buchgattung. Sie prägen und begleiten, geben Halt und wecken Neugier. Sie bringen die große weite Welt ins Kinderzimmer. Gute Kinderbücher können der Beginn einer lebenslangen Liebe zum Buch sein. Kinder, denen vorgelesen wird, haben es in Schule und Beruf später leichter.
Wie aber nehmen Kinderbücher Gestalt an? Wie kommen Geschichten ins Laufen? Was braucht eine Story, um die Aufmerksamkeit zu fesseln? Was macht einen überzeugenden Charakter aus? Wie werden Illustrationen zu bleibenden Bildern im Kopf?
Leuchtende Kinderaugen und der eindringliche Ruf »Nochmal!!«
Auf Basis langjähriger Erfahrung in Lehre und Kinderbuch-Praxis ebnen Michael Wrede und Annabelle von Sperber den Weg zum eigenen Kinderbuch. Beide kennen den deutschen und internationalen Markt und die Erwartungen von Verlagen und Leser*innen. Sie wissen, welche grundlegenden Entscheidungen vor dem Loslegen wichtig sind und wie ein gutes Storyboard sicher durch den Entstehungsprozess des Buches führt. Sie führen souverän in die Grundlagen der Kinderbuchillustration ein und geben euch den Werkzeugkasten an die Hand, mit dem Ihr eure ganz eigene Geschichte entwickeln und zum Leben erwecken könnt.
Die Welt des Kinderbuches lebt von neuen Geschichten und Figuren. Verlage sind konsequent auf der Suche nach neuen Talenten. Junge Leserinnen und Leser verschlingen Storys, verlieben sich in Charakter und sie verlangen Nachschub.

Weitere Nachrichten aus dem Fachbereich

Menü