GUGGEMOLDO – unnerwegs in hesse

von Julia Knetsch

In der Projektarbeit „Guggemoldo – unterwegs in Hessen“ geht es darum, junge Menschen dazu zu bewegen, Urlaub in Hessen zu machen. Das Bundesland hat viele schöne Ecken und Orte zu bieten, was aber der Generation „Beeindruckt von perfekten Influencer-Spots in fernen Ländern“ nicht bewusst zu sein scheint. Dafür sollte eine Kampagne entstehen, die nur mit Typografie arbeitet. Da keine Bilder zum Einsatz kommen durften, musste mit Wörtern gespielt werden. Der hessische Ausdruck guggemoldo bedeutet so viel wie „Ach schau einer an“. Mit aufmerksamkeitserregenden Headlines dienen als Eyecatcher und werden im Fließtext aufgelöst. Neben Plakaten, Flyern und Korrespondenzen sind außerdem tolle Merch-Artikel entstanden.

Modul: Typografie
Studiengang: Kommunikationsdesign
Dozent/in: Andreas Maxbauer

Weitere Projekte aus dem Studiengang