HYGGE

von Nina Rötters

Was ist Berührung?
Berührungen können physischer oder psychischer Natur sein.Sowohl ein Händedruck, eine Umarmung, ein Tätscheln oder Streicheln, als auch ein Lied, ein Kompliment oder die Liebe berühren uns körperlich sowie seelisch.Berührungen, so viel steht fest, sind wichtig um sich als Mensch (wohl) zu fühlen.Berührungen sind fundamental für die körperliche und geistige Entwicklung des Menschen. Berührung (phy- sisch und psychisch) wird ein Leben lang benötigt sonst verkümmern Körper und Geist. Die Lösung der gestellten Aufgabe besteht darin, ein Fotoprojekt zu verwirklichen, welches die Wichtigkeit des Themas Berührung verdeutlicht. Ein Fotoprojekt, welches beim Betrachten das dargestellte Thema „Be- rührung“ fühlbar macht.

Die Präsentation als Memory Spiel regt zum gemeinsamen Spielen mit Freunden oder der Familie an, aktiviert das genaue Hinsehen sowie die Aufmerksamkeit und soll dazu anregen, die gezeigten Szenen in den eigenen Lebensstil integrieren zu wollen.

„hygge“ ist ein (Lebens-)Gefühl!

Kerzenlicht ist hygge, der Duft von frisch gebrühtem Kaf-fee ist hygge, das Gefühl von frischer, sauberer Bettwä-sche ist hygge, ein Abendessen mit der Familie und/oder Freunden ist hygge.

Die Fotos werden als Puzzle-Memory Spiel in einer ent- sprechend gestalteten Box verpackt sein.

Zusätz- lich wird eine Spieldecke passend zum Puzzle-Memory entworfen. Diese kann aufgrund ihrer Gestaltung als „Spielbrett“ genutzt werden.

Sowohl Box, als auch Decke stecken in einer passenden Zippertasche, welches auch als Kissen genutzt werden kann und mit dem Schriftzug „hygge“ versehen ist. So kann die Decken-/Spielkombination auch als „hygges“ Dekoelement im Scandi Style dienen.

 

Auf Grundlage dieses Projektes wurde im Modul Screendesign eine Webseite erstellt: https://design-diploma.de/projekte/hygge/

Modul: Foto-Design
Studiengang: Kommunikationsdesign
Dozent/in: Prof. Martina Wetzel

Weitere Projekte aus dem Studiengang