Kommunikation4Design

Designprozesse II
von Alina Meyer und Lara Schlömann

Wie würde die Welt ohne funktionierendes und ästhetisch ansprechendes Design aussehen? Würden Unternehmen ihre Produkte verkaufen können, ohne zielgruppenspezifisches Marketing zu betreiben? Was wäre, wenn es keine (Kommunikations-)Designer:innen mehr gäbe?

Auf diese und weitere Fragen sucht das Projekt Antworten. Der „Schmerz“ der Kreativbranche, hervorgerufen durch die Einschränkungen während der Corona-Pandemie, wird beleuchtet, um Funktion und Aufgabe des Kommunikationsdesign auf den Prüfstand zu stellen und Lösungen für diese neue Herausforderung zu erarbeiten.

Vorheriger Beitrag
Keep in Touch Quiz
Nächster Beitrag
Boîte à Étoiles
Menü