USER

EXPERIENCE

DESIGN B. A.

im Online-Studium an der DIPLOMA Hochschule.

Nutzerbedürfnisse erfüllen? Kannst du!

User Experience Design ist im Kern das Design vor dem eigentlichen Design, das im Wesentlichen auf den/die User:in ausgerichtet ist. Ziel ist es, Anwendungen zu entwerfen, die es den Nutzenden ermöglichen, ihre Bedürfnisse auf möglichst effektive, effiziente und zufriedenstellende Weise nach zu erfüllen. Der Studiengang führt dich in einen Zyklus von Entdeckungen und Bewertungen sowie in eine Vielzahl von wichtigen Techniken ein, die es dir so ermöglichen werden, die User-Bedürfnisse zu erfüllen.

Dieser Studiengang richtet sich an Einsteiger:innen sowie an Interessierte, die von User Experience oder User Interface-Design gehört haben, aber nicht wirklich viel über diese Disziplinen wissen und lehrbegierig sind.

Strategische Problemlöser:innen

UX-Designer:innen fokussieren sich i. d. R. im beruflichen Alltag auf die Interaktion der User:innen mit Produkten wie z. B. Interfaces, Websites, Apps und physischen Objekten. Du machst als UX Designer:in diese alltäglichen Interaktionen für User:innen effizienter, effektiver, zufriedenstellender, komplexitätsreduzierender und somit simplifizierender nützlicher, unterhaltsamer und leichter. Als User-Versteher:in sowie Problemlöser:in  zeichnet dein Berufsbild nicht nur Ideengenerierung, Entwicklung sowie Innovationsgeist aus, sondern die Kompetenz des Mitdenkens in Kollaboration mit Kolleg:innen und Auftraggeber:innen.

Erlerne etablierte Best Practice Cases sowie UX Konventionen in der Tiefe und werde mit einem Abschluss in UX-Design zum/zur gefragten Spezialist:in!

Du kannst dich auf deine individuelle Karriere in einem derzeitig sehr gefragten und wachstumsstarken Bereich, d. h. des UX-Designs, mit dem Studium vorbereiten, unabhängig davon, über welche Erfahrungen oder Abschlüsse du bereits verfügst. Mit einem professionellen von der DIPLOMA Hochschule entwickelten sowie FIBAA akkreditierten Studium können wir dich als Hochschulteam sowohl national als auch international in die Position bringen, einen gut bezahlten Job ergreifen zu können.

Deine Perspektiven als UX Designer:in

UX-Designer:innen sind am Markt gefragter denn je! Das hängt u. a. mit der Digitalisierungsstrategie der Regierungen, mit der Agenda 2030 sowie der Smart City Charta zusammen, einfach ausgedrückt mit einer nachhaltigen sowie barrierefreien digitalen Gestaltung von Lebens-, Freizeit-, Arbeitswirklichkeit und Kommunen. An User Experience Design (UXD) führt kein Weg vorbei. Alleine StepStone verzeichnete im Januar 2023 7.390 offene Stellen im Bereich User Experience (UX). Ergreife deine Chance!

Aktuelles aus dem Fachbereich