Das Studium

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Du hast einen bestandenen Bachelor-Abschluss und ein Portfolio eigener Arbeiten? Dann kannst du dich bewerben.

Zum Studiengang Creative Direction (M.A.) wird zugelassen, wer über einen bestandenen Bachelor-Abschluss (oder Diplom) an der DIPLOMA Hochschule oder an einer anderen Universität oder Fachhochschule (in den Fachrichtungen Grafik-Design, Visuelle Kommunikation bzw. vergleichbaren Nennungen) verfügt oder einen mindestens gleichwertigen ausländischen Abschluss in gleicher Fachrichtung mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern vorzuweisen hat.

Für Bewerber:innen aus fachlich verwandten Studiengängen wie Freie Kunst, Architektur, etc. ist ein gesondertes Verfahren vorgesehen.

Das vorangegangene berufsqualifizierende Studium muss mit mindestens der Note 2,5 abgeschlossen worden sein. Bewerber:innen mit einer schlechteren Abschlussnote legen ihre Eignung für ein Masterstudium in einem Einstufungsgespräch mit dem Auswahlausschuss dar.

Deine gestalterische Qualifikation weist du durch ein Portfolio aktueller eigener Arbeiten nach.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte reiche für deine Bewerbung ein Portfolio mit aktuellen Arbeiten ein, dieses schickst du digital an die Studiendekanin Prof. Dr. Bärbel Kühne, unter: design-master@diploma.de

Gleichzeitig stellst du einen Antrag – Achtung: postalisch – beim Immatrikulationsamt: info@diploma.de
Füge deinem Antrag folgende Unterlagen bei: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit Passfoto, Identitätsnachweis (Kopie), Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (beglaubigte Kopie) sowie Nachweis des ersten akademischen Abschlusses (beglaubigte Kopie)

Nach Sichtung deiner Bewerbungsunterlagen durch den Auswahlausschuss erfolgt in individueller Terminabsprache ein Gespräch mit der Studiendekanin Prof. Dr. Bärbel Kühne, die dich über den weiteren Verlauf deiner Bewerbung informiert.

Wie läuft das Online-Studium ab?

Ähnlich wie ein Präsenzstudium. Du verfolgst via Internet die Vorlesungen, nimmst an Seminaren teil, stellst Fragen und diskutierst mit. Trotz der räumlichen Entfernung ermöglicht diese flexible Studienform aufgrund der immer weiter voranschreitenden technischen Möglichkeiten annähernd echten Seminarcharakter, Gruppen- und Projektarbeiten sind möglich, soziale Kontakte und kommunikative Nähe entstehen.

Voraussetzungen hierfür sind ein handelsüblicher PC mit Internet-Zugang (mindestens mit einer Datenübertragungsrate von 2 MBit), ein Headset und eine Webcam. Die DIPLOMA Hochschule berät dich bei den technischen Voraussetzungen und der Teilnahme an Online-Veranstaltungen.

Zum Studienstart erhalten alle Erstsemester eine technische Einführung in den virtuellen Klassenraum und die Umsetzung von Gruppen- und Einzelarbeiten. Somit erweiterst du auch noch ganz nebenbei deine digitale Medien- und Methodenkompetenz.

Welche Prüfungsleistungen gibt es?

Im Studienverlauf sind insgesamt elf Prüfungsleistungen vorgesehen. Zehn davon werden in den ersten vier Semestern abgeleistet mit gleichmäßig zwei bis drei Prüfungen pro Semester, im fünften Semester ist die Master-Thesis inklusive Kolloquium zu absolvieren.

Im Studienverlauf sind neben einer Klausur und zwei Referaten mit schriftlicher Ausarbeitung hauptsächlich Projektarbeiten mit Präsentation vorgesehen – Prüfungsformen, die eine individuelle Ausgestaltung mit eigener fachlicher Schwerpunktsetzung ermöglichen. Die Master-Thesis mit Kolloquium schließt das Studium ab.

Der Studiengang ist staatlich anerkannt und akkreditiert durch die FIBAA.

Kosten und Finanzierung

Informationen zu den Kosten und der Finanzierungen findest du direkt bei den Anmeldeunterlagen der DIPLOMA Hochschule.