Online-Absolvierendenfeier

Fachbereich

„Sie haben Großartiges geleistet mit Ihrem erfolgreichen Abschluss eines Studiums. Die Dreifachbelastung Beruf, Familie und Studium und die besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie waren in der Kombination eine bisher ungeahnte Herausforderung,“ so die Präsidentin der DIPLOMA Hochschule, Frau Prof. Dr. Michaela Zilling.

Im März 2022 haben bundesweit knapp 800 Studierende erfolgreich ihre Abschlussprüfung abgelegt, insgesamt mittlerweile rund 14.000 Studierende, führte Prof. Dr. Uwe Völkening, Leiter des Prüfungsamtes aus. Der stärkste Studiengang war der Bachelorstudiengang  (BA) „Soziale Arbeit“ mit 200 Abschlüssen, gefolgt von dem BA „Frühpädagogik“ mit 106. Der Anteil der Fernstudierenden im Online-Studium steigt insgesamt beständig.  Die DIPLOMA Hochschule ist in Deutschland die Pionierin in der Online-Fernlehre. Deswegen war es kein Problem, sowohl technisch, organisatorisch als auch didaktisch während der Corona Lockdown Phasen auf eine hochschulweite Online-Lehre umzuschwenken.

Alle Beteiligten hätten gerne die realen Abschlussfeiern am Hauptsitz der Hochschule, in Bad Sooden-Allendorf mit rund 1.000 Beteiligten erlebt. Die Alternative war eine Online-Abschlussfeier und ein „Überraschungspaket“ für jeden einzelnen Studierenden per Post in Vorfeld.

Die Präsidentin der DIPLOMA Hochschule, Frau Prof. Dr. Michaela Zilling, betonte auf der Online-Abschlussfeier die Bedeutung der Bildung: „Ein guter Start ins Leben, gesellschaftlicher Wohlstand und ein starkes Miteinander in der Gesellschaft benötigt gute Bildung. Was uns fehlt, wenn Bildung nicht wie gewohnt gelebt werden kann, hat uns die Pandemie deutlich vor Augen geführt. Von heute auf morgen mussten Sie sich, liebe Absolvent:innen in dieser neuen, ungewohnten und nicht gewünschten Situation zurecht finden.“ Dabei wies Sie besonders auf die „3H Belastung“ für Fernstudierende hin: „Sie alle erhielten mit dem Homeoffice, Homeschooling und Homecatering neben der sowieso bereits bestehenden Dreifachbelastung aus Job, Familie und Studium noch weitere Rollen „auf’s Auge gedrückt“. Dass Sie es in einer solchen Situation geschafft haben, dass alles unter einen Hut zu bekommen und erfolgreich den Bachelor- bzw. Masterabschluss zu erreichen, dafür zolle ich Ihnen meinen ehrlichen und höchsten Respekt!“

Prof. Dr. Dietmar Nolting, als Mitglied des wissenschaftlichen Beirates und „Hüter“ der wissenschaftlichen Qualität, bescheinigte den Absolvierenden ein hohes wissenschaftliches Niveau bei vielerorts herausragende Leistungen. Er betonte, dass Neugierde und ein „Ausprobieren“ neuer Blickwinkel und Perspektiven nicht nur ein Wesenszug wissenschaftlichen Arbeitens sei, sondern den Absolvierenden mit dem erfolgreichen Abschluss auch neue Möglichkeiten eröffne. Dies wurde in den anschließenden Beiträgen der Studierenden deutlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Online Absolventenfeier April 2022

Weitere Nachrichten aus dem Fachbereich

Menü